Übergangsgeld und medizinische Reha

von
Anna

Hallo,

ich mache demnächst eine medizinische Reha. Leider war mein letztes Netto-Einkommen nicht sehr hoch. Nach dem Übergangsgeldrechner erhalte ich 885 €. Die 885 € reichen dann nicht zum Leben. Mit welchen Hilfen kann man dann aufstocken? Derzeit bekomme ich Krankengeld.

Ich freue mich über eure Antworten!

von
Schorsch

Zitiert von: Anna

Nach dem Übergangsgeldrechner erhalte ich 885 €. Die 885 € reichen dann nicht zum Leben. Mit welchen Hilfen kann man dann aufstocken?

Wenn Sie alleinstehend sind, gelten Sie mit 885 Euro Monatseinkommen nicht als bedürftig und haben somit keinerlei Anspruch auf ergänzende Sozialleistungen.
Eventuell käme höchstens Wohngeld in Frage:
http://wohngeldantrag.de/WoG-Abfrage.php

MfG

Experten-Antwort

Folgen Sie dem Tipp von „Schorsch“ und lassen Sie den Anspruch auf Wohngeld prüfen.

von
test

wie kann ich hier einen neuen beitrag erstellen?