Übergangszeit

von
Bertram

Es geht um die Altersrente für besonders langjährig Versicherte.
In der Rentenauskunft werden unter dieser Rubrik Zeiten aufgeführt, für die ich nachweisen soll, dass ich Übergangsgeld vom Arbeitsamt erhalten habe.
Wenn ich aber im Rentenverlauf nachlese, sind diese Zeiten alle mit AFG Pflichtbeitragszeiten vom Arbeitsamt gemeldet worden.
Warum muss ich jetzt noch nachweisen, dass das Übergangsgeld war ?
Wurde das damals nicht mitgemeldet und werden bei den 45 Jahren Pflichtbeitragszeiten anders bewertet als Zeiten mit Übergangsgeld ?
Ich verstehe das nicht ?

Danke für Hilfe !

von
Bertram

Thread kann man löschen, habe versehentlich in der Überschrift Übergangszeit statt Übergangsgeld geschrieben.