Übernahme Zurechnungszeit

von
Joe

Liebe Experten, folgende Frage:

Wird bei einem nahtlosen Übergang von einer teilweisen Erwerbsminderungsrente in die Altersrente die Zurechnungszeit übernommen oder geschieht das nur auf Antrag ?

von
Siehe hier

Hallo Joe,

Wenn Sie direkt aus einer vollen EM-Rente in eine Altersrente wechseln haben Sie 'Besitzschutz' auf die Höhe dieser Rente. Niedriger als der zum Zeitpunkt des Wechsels gültige Betrag darf die nachfolgende Rente nicht sein.

Also 'ja'

von
Siehe hier

und zu schnell geantwortet, und 'teilweise' überlesen, aber auch für die Zurechnungszeit für die teilweise EM-Rente gilt, dass diese Ihnen erhalten bleibt.

von
Siehe hier

Lesen Sie hierzu auch einen Beitrag der letzte Woche zu diesem Thema und beachten Sie hier insbesondere die Antwort des 'Experten' (ist als Experte gekennzeichnet)

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/hinzuverdienst-ab-ende-der-zurechnungszeit.html

von
Achim

Zitiert von: Siehe hier
Niedriger als der zum Zeitpunkt des Wechsels gültige Betrag darf die nachfolgende Rente nicht sein.

Sofern es nichts gibt, was die Rente noch schmälert,bspw. ein Versorgungsausgleich.

von
Siehe hier

Zitiert von: Achim
Zitiert von: Siehe hier
Niedriger als der zum Zeitpunkt des Wechsels gültige Betrag darf die nachfolgende Rente nicht sein.

Sofern es nichts gibt, was die Rente noch schmälert,bspw. ein Versorgungsausgleich.

Zum Zeitpunkt des Wechsels, wird 'verglichen', welcher (höhere) Betrag sich aus beiden Rentenansprüchen ergibt. Da wird dann ein zu diesem Zeitpunkt rechtsgültiger VA schon mit berücksichtigt.
War er schon länger gültig, hat sich das bereits auch auf die bestehende EM-Rente ausgewirkt.

Und wer dann erst nach Beginn der Altersrente rechtsgültig geschieden wird, muss dann für die Altersrente evtl. doch Kürzungen oder Erhöhungen durch einen VA hinnehmen.

Experten-Antwort

Hallo Joe,

bei einem nahtlosen Übergang von einer Erwerbsminderungrente in eine Altersrente werden die Entgeltpunkte, die der bisherigen Rentenberechnung zugrunde gelegen haben, durch Besitzschutz übernommen.
Sämtliche Versicherungszeiten aus dem Versicherungsverlauf werden automatisch für die Berechnung des Altersrente berücksichtigt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.