Umwandlung Arbeitsmarktrente in EM Rente

von
Martin Meier

Bei mir ist das gleiche Problem wie Sahara Sommer schon einmal in einem Forum "Umwandlung Arbeitsmarktrente in volle EMR auf Grund privaten Gutachtens/Widerspruch gegen befristeten Bewilligungsbescheid" geschildert hat.
Ich bekomme seit 2016 die volle EM Rente auf Grundlage einer Arbeitsmarktrente.
Diese "Arbeitsmarktrente" setzt allerdings voraus das ich noch über eine Leistungsfähigkeit von mindestens 3 Stunden verfüge. In jeden Gutachten sowohl meiner Ärzte als auch denen von der Rentenversicherung bestellten Gutachter wurde mir gar keine Leitungsfähigkeit mehr bescheinigt was 0 bedeutet also weit unter 3 Stunden bedeutet. Weiterhin auch das sich mein Gesundheitszustand nicht wieder verbessern sondern nur noch verschlimmer wird. Ich habe einen GdB von 80 mit den Merkzeichen G, AG und B und und dem Pflegegrad 3 unbefristet aufgrund das dich mein gesundheitszustand nur noch verschlimmern wird was auch in allen Gutachten nachzulesen ist. Wie begründet die Rentenversicherung dann bitte die Rente nach Arbeitsmarktlage entgegen allen medizinischen Fakten und ärztlichen Gutachten?
Das bedeut für mich ich wurde die ganze Zeit verarscht, ergo bei der nächsten Beantragung nach der jetzigen Befristung, sollte sich das nicht ändern gehe ich erst in Widerspruch und gibt es keine Abänderung erfolgt die Klage vor dem Sozialgericht

von
;-)

-> https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/umwandlung-arbeitsmarktrente-in-em-rente-1.html

von
König

Tun Sie was Sie nicht lassen können. Der Widerspruchsausschuss und/oder das Sozialgericht freuen sich auf Sie.
Ihre Meckerei hier bringt Sie aber ganz sicher keinen Schritt weiter.
Viel Erfolg.

Experten-Antwort

Hallo Martin Meier, ich erspare mir eine weitere Stellungnahme zu Ihrer Frage, da „Siehe hier“ (in Ihrem 2. inhaltsgleichen Eintrag) einen umfassenden und hilfreichen Beitrag verfasst hat, und ich keine weitere Frage erkenne. Die Lösungsmöglichkeit eines möglichen Problems haben Sie zudem am Ende Ihres Beitrages selbst genannt.

von
Mister

Was für ein sinnloser Kommentar...

Interessante Themen

Rente 

(Keine) Rentenerhöhung 2021 – aber auch keine Senkung

Zumindest im Westen bleibt 2021 die Rentenerhöhung aus. Im Osten gibt es zum 1. Juli aber ein leichtes Plus. Und 2022 ist wieder eine Rentenerhöhung...

Altersvorsorge 

Was kommt nach der Riester-Rente?

Die staatlich geförderte Riester-Rente gibt es seit fast 20 Jahren. Doch bald könnten neue Vorsorgemodelle kommen – was das für Sparer bedeutet.

Gesundheit 

Arbeitsunfähig, berufsunfähig, erwerbsunfähig – wer hilft?

Wenn die Gesundheit streikt, hilft oft der Staat, das Einkommen zu sichern. Doch die Unterstützung hat Grenzen. Wem welche Leistungen zustehen und wo...

Altersvorsorge 

Ärger um den Garantiezins: Was Sparer jetzt wissen sollten

Die Garantiezinsen für private Renten- und Lebensversicherungen sinken. Das hat auch Auswirkungen auf bestehende Verträge.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.