Umwandlung der tw EM-Rente weben BU in die volle EM-Rente

von
Schreiner Manuel

Hallo,

ich bin 1960 geboren und habe seit 01.01.2018 die teilweise EM wegen Berufsunfähigkeit -unbefristet- seither habe ich leider keinerlei Beschäftigung und habe mich auch nicht bei der Agentur für Arbeit arbeitslos und arbeitssuchend gemeldet, nun habe ich eine schwere Erkrankung (Krebs) und mein Arzt hat mir geraten, dass ich doch die Umwandlung in die volle EM-Rente beantragen soll. Meine Frage lautet, habe ich die versicherungsrechtlichen Zugangsvoraussetzungen überhaupt noch? oder sind diese verwirkt weil ich seit 02.2018 keinerlei Rentenbeiträge bzw. Anrechnungszeiten mehr geltend machen kann. Für eine Rückantwort im Voraus Danke.
MfG M. Schreiner

Experten-Antwort

Hallo Herr Schreiner,

die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen sind bei Ihnen durch den Bezug der Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung bei Berufsunfähigkeit weiterhin erfüllt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Gesundheit  Startseite 

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Erschwernissen

Wer nicht kerngesund ist, bekommt eine Berufsunfähigkeitsversicherung oft nur mit sogenannten Erschwernissen. Ist das schon das Aus? Nicht unbedingt.

Rente 

Rente beantragen – aber wann?

Der richtige Zeitpunkt für den Rentenantrag: Wann angehende Ruheständler aktiv werden sollten und wie sich ein späterer Rentenantrag auf die...

Altersvorsorge 

Der Börsen-Hype um Wasserstoff

Viele Anleger in Deutschland setzen auf Wasserstoff-Aktien – und hoffen auf prächtige Gewinne an der Börse. Die Risiken sind hoch, lassen sich aber...

Altersvorsorge 

Die 7 Erfolgsregeln der Altersvorsorge

Ein Geheimrezept für ein Vermögen im Ruhestand gibt es nicht. Wer aber einige Regeln beachtet, legt damit die Grundlage für eine erfolgreiche...

Rente 

Rentenminderung ausgleichen – so geht‘s

Ab dem 50. Geburtstag können Sie mit freiwilligen Rentenbeiträgen Ihre Rente erhöhen oder eine Rentenminderung ausgleichen.