unbefristete EU-Rente

von
schuelbe

Hallo!
Ich bin jetzt über 9 Jahre immerwieder neu befristeter EU-Rentner.
Meine Krankheiten bestehen alle noch mind. genauso, wie vor der ersten Befristung und auch allen anderen.

Muß ich die EU-Rente erneut beantragen oder werde ich jetzt automatisch in eine unbefristete EU-Rente umgewandelt?

In den Bestimmungen der DRV steht ja eindeutig drin, daß nach 9 Jahren Befristung und bei keiner Besserung des Gesundheitszustandes, eine befristete in eine unbefristete EU-Rente übergeht!

Dankesehr schonmal im Voraus für die Hlife!

MfG
schuelbe

von
Schade

Wenn die jetzigen Befristung abläuft müssen Sie einen "Verlängerungsantrag" stellen, wenn Sie weiterhin die Rente erhalten wollen.

Über diesen Antrag wird dann wieder entschieden, wobei es wieder mehrere Möglichkeiten gibt:
a) befristete Verlängerung
b) unbefristete Verlängerung
c) keine Rente mehr, weil nicht mehr em
d) nur noch teilweise em aber befristet
e) nur noch teilweise em aber unbefristet
f)......????.....

Ohne Antrag wird aber die Rente keineswegs verlängert.

von
=//=

Sofern es sich um eine rein medizinische volle EM-Rente handelt, ist nach 9 Jahren tatsächlich eine unbefristete Rente zu zahlen. Dies trifft NICHT zu, wenn die Rente AUCH wegen des verschlossenen Arbeitsmarktes gezahlt wird (§ 102 Abs. 2 SGB VI).

Bevor die Rente wegfällt und wenn Sie sich weiterhin für erwerbsgemindert halten, müssen Sie natürlich einen Weitergewährungsantrag stellen.