versicherungspflicht!?

von
frank schroeder

schönen guten tag,

zum 01.10.2016 habe ich eine UG gegründet. nun weiß ich nicht ob ich versicherungspflichtig bin oder doch befreit.

ausüben tue ich eine lehrtätigkeit (fahrlehrer), dies ist meines wissens generell erstmal pflichtig.
jedoch bin ich alleiniger geschäftsführer der gesellschaft mit 100% der anteile.
ändert sich dadurch etwas?

vielen herzlichen dank im voraus

von
Lisa

Ja

von
Werner67

Als Fahrlehrer sind Sie versicherungspflichtig, wenn Sie die Tätigkeit mehr als geringfügig ausüben und solange Sie in dieser Tätigkeit keinen Arbeitnehmer (mehr als geringfügig) beschäftigen.
Ob Sie zur Ausübung der Tätigkeit eine UG, eine GmbH, eine AG o.ä. gegründet haben, spielt keine Rolle ... solange Sie selbst als Lehrer tätig sind.

von Experte/in Experten-Antwort

Wie Werner67 bereits korrekt ausgeführt hat, sind Sie als Fahrlehrer versicherungspflichtig. In der Rechtsnorm des § 2 Satz 1 Nr. 1 Sozialgesetzbuch VI ist das auch so fast wörtlich nachzulesen. Versicherungspflichtig sind selbständig tätige Lehrer und Erzieher, die im Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit regelmäßig keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen.
Ob Sie geschäftsführender Gesellschafter sind spielt bei Fahrlehrern keine Rolle.

von
frank schroeder

super, vielen dank für die vorabinfos.