Volle Erwerbsminderungsrente - Abfindung während Rentenzahlung

von
Bernd Matthäus

Guten Tag,
ich beziehe seit 2 Jahren eine volle Erwerbsminderungsrente (befristet). Seitdem ruht mein Vollzeit-Arbeitsvertrag. Parallel habe ich vor 1 Jahr einen geringfügigen Beschäftigen -Vertrag mit meinem Arbeitgeber abgeschlossen. D.h. mein Vollzeit-Vertrag ruht und parallel ist ein befristeter Teilzeit-Vertrag aktiv. Das Einkommen daraus liegt bei unter 400 Euro. Nun möchte mein Arbeitgeber im Rahmen eines Sozialplanes eine Abfindung anbieten. Diese würde sich - davon gehe ich im Moment aus - auf den ruhenden Vollzeit-Vertrag beziehen, der durch den Aufhebungsvertrag mit Abfindung erlöschen würde. Nun meine Frage: Dürfte ich die Abfindung behalten oder würde diese angerechnet werden? Vielen Dank vorab für die Antworten!

von
Nachtmensch

Wenn eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes gezahlt wird, dann sind dafür keine sozialversicherungspflichtige Beiträge fällig. Es muss daher in dem Aufhebungsvertrag so formuliert werden.

von
Nachtmensch

Sorry, fehlt noch was. Auf die EU-Rente wird die Abfindung dann natürlich auch nicht angerechnet.

Gute Nacht.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Bernd Matthäus,

sofern eine Abfindung wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt wurde, findet keine Anrechnung auf die Rente statt. Sie ist nur dann anzurechnen, wenn sie rückwirkende Arbeitsentgeltbestandteile im Sinne des § 14 SGB IV enthält.

von
Bernd Matthäus

Zitiert von:

Hallo Bernd Matthäus,

sofern eine Abfindung wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt wurde, findet keine Anrechnung auf die Rente statt. Sie ist nur dann anzurechnen, wenn sie rückwirkende Arbeitsentgeltbestandteile im Sinne des § 14 SGB IV enthält.

Vielen Dank an Alle für die schnellen Antworten! Etwas verunsichert bin ich wegen eines Urteiles in 2011 bezüglich Sozialplan und Erwerbsminderungsrente. Aber soweit ich es verstanden habe, geht es darum ob man einen Rechtsanspruch auf Abfindung an den AG hat und nicht ob diese bei der Erwerbsminderungsrente angerechnet wird. Sehe ich das richtig? Ich möchte mir einfach sicher sein....sind ja wichtige Entscheidungen die man Treffen muss... Viele Grüße und Danke.