volle Erwerbsminderungsrente - Minijob

von
Milano

Hallo,

ich beziehe eine dauerhafte Erwerbsminderungsrente und möchte jetzt gerne 1x die Woche für ca. 2 Stunden arbeiten. Hierzu habe ich folgende Fragen:

1) In welcher Form muss ich die Deutsche
Rentenversicherung informieren? Reicht eine
e-Mail?

2) Lohnt es sich, wenn ich in die Renten-
versicherung einzahle oder sollte ich mich
befreien lassen?

Beste Grüße
Milano

von
Schade

1) ja das sollte reichen, ggfls kommen Nachfragen von der DRV

2) Lohnt sich "gefühlt eher nicht" als EM Rentner Pflichtbeiträge aus dem Minijob zu bezahlen, weil die Beiträge im Regelfall parallel zur vorliegenden Zurechnungszeit liegen und sich daher kaum auswirken werden.

Ob im Einzelfall aber doch (hier kennt keiner Ihre individuellen Daten), können Sie nur in einer persönlichen Beratung klären lassen

Experten-Antwort

Hallo Milano,

ich stimme Schade in allen Punkten zu. Wenn Sie die Mitteilung per eMail versenden, wären es sicher ratsam, die Mailadresse Ihres Ansprechpartners/Bearbeiters zu verwenden. Ggf. erfragen Sie diese im Vorab telefonisch bei Ihrem zuständigen Bearbeiter.