Volle Erwerbsminderungsrente wegen Verschlossenheit des Arbeitsmarktes

von
Georg

Hallo,
ich bin teilweise erwerbsgemindert und beziehe die volle Erwerbsminderungsrente wegen Verschlossenheit des Arbeitsmarktes.

Fällt meine volle Rente weg, wenn ich nun eine Teilzeitstelle (Gleitzone) annehme?

Experten-Antwort

Hallo Georg,

eine Arbeitsmarktrente wird nur geleistet, wenn der regionale Teilzeitarbeitsmarkt für sie verschlossen ist und Sie keinen adäquaten Teilzeitarbeitsplatz innehaben.

Wenn Sie eine Ihrem (Rest-)Leistungsvermögen entsprechende Teilzeittätigkeit aufnehmen, entfällt damit auch der Anspruch auf die Arbeitsmarktrente.

von
Jasmin

Zitiert von: Georg
Hallo,
ich bin teilweise erwerbsgemindert und beziehe die volle Erwerbsminderungsrente wegen Verschlossenheit des Arbeitsmarktes.

Fällt meine volle Rente weg, wenn ich nun eine Teilzeitstelle (Gleitzone) annehme?

Wer so eine kuriose Frage stellt, dem gehört auf der Stelle die volle Erwerbsminderungsrente wegen Verschlossenheit des Arbeitsmarktes entzogen.

Mfg

von
Schorsch

Zitiert von: Georg
Hallo,
ich bin teilweise erwerbsgemindert und beziehe die volle Erwerbsminderungsrente wegen Verschlossenheit des Arbeitsmarktes.

Fällt meine volle Rente weg, wenn ich nun eine Teilzeitstelle (Gleitzone) annehme?


Warum sollte Ihnen wohl eine volle EM-Rente zustehen, obwohl Sie nur teilweise erwerbsgemindert sind und Ihr regionaler Teilzeitarbeitsmarkt offenbar nicht verschlossen ist?

Diese ominösen "Arbeitsmarktrenten" sind nichts weiter als ein "Premium-Arbeitslosengeld" und gehören ersatzlos gestrichen!

MfG

von
W*lfgang

Zitiert von: Experte
(...)

Ergänzend:

man achte auf die Feinheiten der Formulierungen, und nicht auf die populistischen Beiträge anderer Teilnehmer ;-)

Georg teilt seiner DRV die beabsichtigte Aufnahme dieser Beschäftigung mit (Art, zeitlicher Umfang, erwarteter Verdienst) und wartet das Ergebnis ab.

Gruß
w.

von
Aufmerksamer Nachbar

Zitiert von: W*lfgang

Georg teilt seiner DRV die beabsichtigte Aufnahme dieser Beschäftigung mit (Art, zeitlicher Umfang, erwarteter Verdienst) und wartet das Ergebnis ab.

Selten so gelacht...

Durch diese Mitteilung bestätigt der Georg quasi selbst, dass der (Teilzeit)Arbeitsmarkt nicht verschlossen ist.
Und schon schnappt die Falle zu, egal ob er den Job dann tatsäöhlich annimmt oder nicht.

Freundliche Grüße
Ein aufmerksamer Nachbar

von
W*lfgang

Zitiert von: Aufmerksamer Nachbar
Durch diese Mitteilung bestätigt der Georg quasi selbst, dass der (Teilzeit)Arbeitsmarkt nicht verschlossen ist.

...'interessante' Deutung - wohl wieder einer mit dem (un)gesundenen Menschenverstand ;-)

Gruß
w.