Voraussetzung LTA

von
Björn

Hallo,

in meiner letzten Rehamaßnahme wurde mir vom behandelnden Arzt gesagt, dass folgende medizinische Voraussetzung für einen LTA-Antrag bestehen: Leistungsvermögen für die letzte berufliche Tätigkeit unter 6 Std./Tag und Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt über 3 Std./Tag.

Ist dies korrekt?

von
???

Nein.
Im bisherigen Beruf reicht es aus, wenn Ihre Erwerbsfähigkeit gefährdet ist.

von
Fortitude one

Zitiert von: Björn
Hallo,

in meiner letzten Rehamaßnahme wurde mir vom behandelnden Arzt gesagt, dass folgende medizinische Voraussetzung für einen LTA-Antrag bestehen: Leistungsvermögen für die letzte berufliche Tätigkeit unter 6 Std./Tag und Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt über 3 Std./Tag.

Ist dies korrekt?

Hallo Björn,

was genau Ihr behandelter Arzt und inwieweit Ihr Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist, kann von hier aus nicht beurteilt werden. Sie können ohne weiteres gemeinsam mit der Rehaeinrichtung einen LTA Antrag stellen.
Alles Gute.

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.

Experten-Antwort

Hallo Björn,
ich kann den Vorbeiträgen zustimmen.
Für LTA-Leistungen müssen gesundheitliche Probleme bestehen (ist i.d.R. der Fall, da man sich sonst nicht mit dem Thema beschäftigt).
Bitte lassen Sie nicht fremde Stellen über mögliche Leistungsansprüche entscheiden. Diese Entscheidung obliegt letztlich dem Rententräger und ist hochindividuell in jedem Einzelfall festzustellen.
Jedwede Aussage bzgl. ...wie groß müssen die gesundheitlichen Probleme denn sein??... ist hochspekulativ und sollte unterbleiben.
Ihre Haus- und behandelnden Fachärzte sind regelmäßig über die Gesamtheit Ihrer bestehenden Probleme informiert und damit als erster Ansprechpartner gut geeignet. Abschließende, verbindliche Entscheidungen bekommen Sie nur wenn Sie Leistung beantragen. Diese Möglichkeit steht Ihnen immer offen und im schlimmsten Fall wird eine Leistung abgelehnt. Aber lieber eine beantragte Leistung abgelehnt bekommen als eine evtl. zustehende Leistung wegen unrichtiger Informationen nicht beantragt zu haben.