Wann wird die Rente überwiesen?

von
Paul H.

Wird bei den Bundesländern, die am 31.10. Feiertag (Reformationstag) haben, die Rente schon am Freitag, den 28.10. überwiesen?

von
=//=

Ja :-)

Die Renten werden sowieso meistens schon ein paar Tage vor Monatsende überwiesen.

von
Erwin

Am letzten Werktag des Monats also Mo-Fr........ich habe meine Rente noch nie früher erhalten ...

MfG

Erwin

von
Konrad Schießl

Seit Jahren-im Gegensatz zu früher- immer am letzten Bank Arbeitstag eines Monats,
Somit am 31.10. 2016.

MfG.

von
Santander

@schiko

In den neuen Bundesländern ist 31.10.2016 ein GESETZLICHER Feiertag.
Da werden keine Renten überwiesen.

von Experte/in Experten-Antwort

Die Renten werden immer am letzten Bankarbeitstag des Monats überwiesen. In den Bundesländern, in denen der 31.10.2016 ein Feiertag ist werden die Renten am 28.10.2016 überwiesen.

von
ATZler

https://www.ihre-vorsorge.de/drv-forum.html?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=18212

Am 31.10.2011 hatten wir die gleiche Konstellation. Der Reformationstag fiel auf einen Montag. Der damalige Experte hat genau so geantwortet wie der heutige. In der Praxis wurde die Rente aber in den betreffenden Bundesländern offenbar NICHT am 28.10. ausgezahlt.

von
Franz-Josef

Zitiert von: ATZler

In der Praxis wurde die Rente aber in den betreffenden Bundesländern offenbar NICHT am 28.10. ausgezahlt.

Ja und? Ist deswegen irgendjemand verhungert?
Wie schön, dass Sie keine echten Probleme haben.....

von
Jochen Meinecke

Zitiert von: Franz-Josef

Zitiert von: ATZler

In der Praxis wurde die Rente aber in den betreffenden Bundesländern offenbar NICHT am 28.10. ausgezahlt.

Ja und? Ist deswegen irgendjemand verhungert?
Wie schön, dass Sie keine echten Probleme haben.....

Frage ist, wer Probleme hat? Vielleicht ist die Rentenkasse oder vielleicht sogar die Staatskasse knapp? Hat sich der Herr Schäubele vielleicht ver-kalkuliert? Bekommen wir die Auswirkungen der Deutschen Bank-Krise jetzt zu spüren?

Aber wie sagte schon der Vorredner, wie schön, dass sie keine echten Probleme haben....

von
W*lfgang

[quote=262047]Frage ist, wer Probleme hat? Vielleicht ist die Rentenkasse(...)knapp?/quote]...wenn Sie es noch nicht genau wussten, hier die aktuellen Zahlen/da zappeln noch ein paar Cent in der Rentenkasse:

http://www.bundesversicherungsamt.de/aufsicht/rentenversicherung/liquiditaet.html

...kann natürlich schäublisch gefälscht sein – und das sagt Ihnen zur Ausgangsfrage nun was? ;-)

Gruß
w.

von
Benny

Manche sind schon arm dran, warum ist es so wichtig ob die Rente ein paar Tage früher oder später kommt.

von
Schorsch

Zitiert von: W*lfgang

[quote=262047]Frage ist, wer Probleme hat? Vielleicht ist die Rentenkasse(...)knapp?/quote]...wenn Sie es noch nicht genau wussten, hier die aktuellen Zahlen/da zappeln noch ein paar Cent in der Rentenkasse:

http://www.bundesversicherungsamt.de/aufsicht/rentenversicherung/liquiditaet.html

...kann natürlich schäublisch gefälscht sein – und das sagt Ihnen zur Ausgangsfrage nun was? ;-)

Gruß
w.


So ist es leserlicher:
Zitiert von: W*lfgang

...wenn Sie es noch nicht genau wussten, hier die aktuellen Zahlen/da zappeln noch ein paar Cent in der Rentenkasse:

http://www.bundesversicherungsamt.de/aufsicht/rentenversicherung/liquiditaet.html

...kann natürlich schäublisch gefälscht sein – und das sagt Ihnen zur Ausgangsfrage nun was? ;-)

Gruß
w.

MfG

von
Herz1952

Hallo zusammen,

ich habe zum Glück keine finanziellen Probleme. Da ich früher in leitender Position gearbeitet habe, ist es für mich egal, ob die Rente ein paar Tage später kommt :-) smile

von
GroKo

Zitiert von: Herz1952

Hallo zusammen,

ich habe zum Glück keine finanziellen Probleme. Da ich früher in leitender Position gearbeitet habe, ist es für mich egal, ob die Rente ein paar Tage später kommt :-) smile


Du hast gearbeitet?

von
Herz1952

Zitiert von: Herz1952

Zitiert von: Herz1952

Hallo zusammen,

ich habe zum Glück keine finanziellen Probleme. Da ich früher in leitender Position gearbeitet habe, ist es für mich egal, ob die Rente ein paar Tage später kommt :-) smile


Du hast gearbeitet?

Selbstverständlich. Leider hat mir meine Herzerkrankung frühzeitig einen Strich durch die "Rechnung" gemacht.

von
Konrad Schießl

Muss das den alles sein, es geht doch nur darum an welchem Tag die Buchung erfolgt.
Da wo am Montag gesetzlicher Feiertag ist, ist die Rente am Freitag 28.10. fällig.

Es liegt doch auf der Hand, manche sind auf die Abhebung des Geldes zum Lebensunterhalt an-
gewiesen.
Alles Andere hat mit der Verfügbarkeit des Geldes hier nichts zu tun.

MfG.

von
Schorsch

Zitiert von: Konrad Schießl

Es liegt doch auf der Hand, manche sind auf die Abhebung des Geldes zum Lebensunterhalt an-
gewiesen.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das "abgehobene Geld" für 30/31 Tage reichen muss, bis die nächste Rentenzahlung erfolgt.
Insofern ist es tatsächlich egal, ob die Kontogutschrift nun am 28. oder am 31. erfolgt.
Wer bereits am 28. völlig pleite ist, wird spätestens am nächsten 28. wieder pleite sein.

MfG

von
Konrad Schießl

Wie bei den Ausführungen zur Steuerklasse 3, wenn nur mehr ein Arbeitsverdienst bei Eheleuten
gegeben ist, die richtige Steuerklasse - für die Rente entfällt die Steuerklasse- in Frage kommt, scheint
auch die Rentengutschrift ob am 31.10. oder am 28.10.16 der Eröterung.
Es ist eben ein Unterschied zwischen Gutschriftstag und der Valutierung( Wertstellung) .

Ist im Bundesland am 31.10. Feiertag ist die Rente wann immer auch gebucht, mit Wert-
stellung/Valutierung 28.10. vorzunehmen.
Warum? Beim Kontostand Null vor Rentengutschrift und Abhebung bereits am 28.10. entsteht ein
sogenanntes Valuta Soll falls die Valutierung/Wertstellung erst zum 31.10.16 erfolgt.
Dies gilt natürlich für alle mit Buchungstag und Valutierung 31.10., wenn nichts auf Konto vorhanden,die den Betrag auch schon am 28.10. abheben.

MfG.

von
Johanna

Ihnen Herr Schießl kann es egal sein wann die Rente kommt. Im Arbeitsleben fast 70 EGP, dazu noch die fette Mütterrente, ein prosit der Gemütlichkeit. Keine Angst war nur ein Scherz, jeder soviel Rente wie er verdient.

von
Konrad Schießl

Was soll das den?

Dies hat doch mit der Rentengutschrift und die Wertstellung überhaupt nichts zu tun.
Falls Sie es nicht wissen, fast ausnahmslos gebe ich Ratschläge für Andere User.
Kein Kunststück, meine Rentenwerte fast genau zu nennen, habe diese ja schon oft, nicht für Neider
oder als Angeber, vielmehr als Beweis meiner Ausführungen genannt.
<i>(Teil von der Redaktion gelöscht.)</i>

MfG.