Wehrpflicht in Griechenland und Anrechnung auf deutsche Rente

von
HristosK

Hallo miteinander,

Ich bin seit knapp 40 Jahre in Deutschland beschäftigt und sozialversichert.
Habe nur knapp 2 Jahre Fehlzeiten.
Das sind Zeiten wo ich meine Wehrpflicht
in Griechenland geleistet habe.

Nun ist meine Frage, wie wirkt sich das auf die Berechnung in der deutschen Rente aus?
Dort sind die Zeiten als Fehlzeiten aufgelistet.
Bei meinem deutschen Kollegen wo wir damals zusammen in der Firma angegangen hatten und er seinen Dienst in Deutschland geleistet hat, sind die Zeiten normal aufgelistet.

Die deutsche Rentenversicherung kann mir da leider nicht helfen

Bin für jeden Rat dankbar

Liebe Grüße
Hristos

von
Lesen bildet

https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/PETI-CM-585707_DE.pdf?redirect

von
Alois

Zitiert von: HristosK
Hallo miteinander,

Ich bin seit knapp 40 Jahre in Deutschland beschäftigt und sozialversichert.
Habe nur knapp 2 Jahre Fehlzeiten.
Das sind Zeiten wo ich meine Wehrpflicht
in Griechenland geleistet habe.

Nun ist meine Frage, wie wirkt sich das auf die Berechnung in der deutschen Rente aus?
Dort sind die Zeiten als Fehlzeiten aufgelistet.
Bei meinem deutschen Kollegen wo wir damals zusammen in der Firma angegangen hatten und er seinen Dienst in Deutschland geleistet hat, sind die Zeiten normal aufgelistet.

Die deutsche Rentenversicherung kann mir da leider nicht helfen

Bin für jeden Rat dankbar

Liebe Grüße
Hristos

In Geld wirken sich die griechisches Zeiten gar nicht auf die Rente aus. Als Versicherungszeit eventuell, wenn in Griechenland die Zeiten des Wehrdienstes überhaupt als Versicherungszeit zählt. In Deutschland zählt der Wehrdienst tatsächlich zur Versicherungszeit, aber der Wehrdienst für ein anderes Land logischerweise nicht.

von
HristosK

Vielen lieben Dank

So richtig habe ich es nicht geschafft alles zu verstehen

von
HristosK

Vielen lieben Dank

So richtig habe ich es nicht geschafft alles zu verstehen

von
HristosK

Vielen lieben Dank

So richtig habe ich es nicht geschafft alles zu verstehen

von
HristosK

Leider habe ich nicht gewusst dass die emojis einen Fehler verursachen und es dreimal probiert

Hier nochmal die komplette Antwort

Vielen lieben Dank

So richtig habe ich es nicht geschafft alles zu verstehen.
Ich denke ich muss da jemanden damit beauftragen der das klären kann

Ich suche selbst natürlich auch weiter und werde hier weiterhin fleißig mitlesen

Liebe Grüße
Hristos

von
KSC

Wenn in Griechenland griechische Militärzeiten auch bei der griechischen Rentenversicherung anrechenbar sind (was ich in D einfach nicht weiß), erhalten Sie später dafür mal eine kleine griechische Rente, die nach griechischen Gesetzen berechnet und bezahlt wird.

Damit bekommen Sie mal eine deutsche Rente (aus deutschen Beiträgen berechnet) und eine Rente aus GR.

So funktioniert das normalerweise in der EU.

Sie können die griechische Zeit bei einer Kontenklärung in D angeben oder das auch direkt eigenständig mit den Kollegen der RV in Griechenland klären. Wenn Griechen jedes Jahr Heimaturlaub machen, können Sie ja mal einen Besuch bei einer griechischen Rentenstelle einplanen und dort die griechische Zeit regeln.

Experten-Antwort

Guten Tag HristosK,
Personen unterliegen in Deutschland der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung in Zeiten der Ableistung des gesetzlichen Wehr-oder Zivildienstes.
Die Anerkennung von Zeiten des Militärdienstes in Griechenland ist grundsätzlich nur durch Beitragszahlung der Versicherten möglich.
Allein die Zurücklegung des Militärdienstes in Griechenland führt also nicht zur Anerkennung einer Deutschen Beitragszeit.
Die Prüfung, ob eine Nachentrichtung von Beiträgen sinnvoll und rechtlich möglich ist, übernimmt der griechische Rentenversicherungsträger.
Zur Klärung und Prüfung, ob die von Ihnen in Griechenland zurückgelegten Zeiten berücksichtigt werden können und welche Auswirkungen sich gegebenenfalls auf die Deutsche Rente ergeben, empfehlen wir Ihnen eine Kontenklärung. Wenden Sie sich hierzu gern an eine Auskunfts- und Beratungsstelle.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.05.2022, 09:20 Uhr]

von
HristosK

Vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.