Westpunkte bei Arbeit nur im Beitritsgebiet

von
Ursel

Ich habe immer im Beitritsgebiet gearbeitet. In meinem Rentenbescheid gibt es neben den Ost-Rentenpunkten auch mehrere Rentenpunkte(also Westrentenpunkte). Wo können die herkommen?

von
Wessi

Warste mal mit einem Wessi verheiratet?

von
Klugpuper

Bei wechselnden Arbeitsstätten wird der (Haupt-)Sitz des Arbeitgebers als Arbeitsort berücksichtigt.

So können auch Reinigungskräfte in NRW Entgeltpunkte Ost bekommen.
Das geht natürlich auch in anderer Richtung.

von
Jonny

Bei geringfügiger Beschäftigung im Rechtskreis OST sind die Entgeltpunkte auch WEST. Das gilt auch für freiwillige Beiträge.
Es kommt sber schon vor, dass die Arbeitsagentur oder die Kranknkasse einen Sozialleistungsbezug nach einer Beschäftigung OST falsch als WEST melden. Das muss natürlich berichtigt werden, damit sich eine richtige (höhere) Rente ergibt.

Experten-Antwort

Vom Grundsatz der Zuordnung der Entgeltpunkte (Ost / West), wo der Beschäftigungs- oder Tätigkeitsort des Versicherten ausschlaggebend ist, gibt es diverse Ausnahmen. Lassen Sie das durch eine persönliche Beratung klären. Dort kann gegebenenfalls geprüft werden, ob die Meldung korrekt war.