WfbM Altersrente später

von
Grisu

Ich war 4 Jahre in einem Berufsbildungswerk, 1 Jahr bei einer Verpackungsfirma. Jetzt bin ich 13 Jahre als Beschäftigter in einer WfbM.

1. Er halte ich dann später eine höhere Rente weil ich nicht sofort in der WfbM angefangen bin?

2. Kann ich eine Renteninformation auch anfordern wenn ich Erwerbsminderungsrente erhalte? Es wird ja noch weiter in die Altersrente eingezahlt wenn ich weiterhin in der WfbM arbeiten gehe und EM-Rente erhalte.

3. Sollte ich mit 65 Jahren oder 67 Jahren in Altersrente gehen? Ist der Unterschied bei der Altersrente höhe sehr groß?

4. In der Renteninformation steht etwas von 1 % und 2 %.
Bekommt man den Betrag entweder von 1 % oder 2 % laut Renteninformation?

Experten-Antwort

Hallo Grisu,

bei dieser komplexen Fragestellung kann ich Ihnen im Rahmen dieses Forums leider nicht weiterhelfen - dies würde schlicht den Rahmen dieses Forums sprengen, zumal ohnehin wesentliche Informationen zur Beantwortung der Fragen fehlen.

Letztlich kann ich Ihnen nur empfehlen sich direkt an einen Auskunfts- und Beratungsstelle eines Rentenversicherungsträgers zu wenden und hier persönlich und individuell anhand der Daten Ihres Versicherungskontos beraten zu lassen.

Hier noch ein Hinweis zur Renteninformation:

Anspruch auf eine jährliche Renteninformation hat jeder Versicherte der Deutschen Rentenversicherung, der das 27. Lebensjahr vollendet hat und bei dem mindesten 5 Jahre mit Beitragszeiten im Versicherungskonto gespeichert sind. Weitere Informationen zum Thema Renteninformation erhalten Sie in folgender Broschüre:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/252180/publicationFile/57896/die_renteninformation_mehr_wissen.pdf