Wiedereingliederung und Reha

von
Olli

Muss mann vor Beginn der Reha Maßnahme eine Wiedereingliederung beginnen oder ist an Bis zum Beginn der Reha arbeitsunfähig zu schreiben?

von
Ge-litten

Guten Morgen.
Man kann auch ohne AU in die RSHA.
Wiedereingliederung setzt eine AU voraus und wird nach einer Reha oder AU gemacht.
Sinnvoll ist eine Wiedereingliederung wenn man länger seinen Beruf krankheitsbedingt nicht ausgeübt hat.
Ist aber nur meine persönliche Meinung.

von
Daniela

Nein, musst du nicht.
Kläre das mit Arbeitgeber und Krankenkasse in einen persönlichen Gespräch

Experten-Antwort

Hallo Olli,

eine Wiedereingliederung wird individuell durch den Kostenträger (Krankenkasse oder Rentenversicherungsträger im Kontext mit einer medizinischen Reha)festgelegt.
Bitte lassen Sie Ihren Sachverhalt im Detail anhand Ihrer persönlichen, insbesondere gesundheitlichen, Situation klären.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.2018, 09:44 Uhr]