Wird Vollwaisenrente auch im 2.Masterstudiengang ausgezahlt?

von
C.SP

Hallo an Alle,

meine Frage lautet, ob es möglich ist, nach dem abgeschlossenen Bachelor und Master noch einen weiteren Masterstudiengang zu belegen, und für den 2. Master ebenfalls Vollwaisenrente zu erhalten.
Denn mein erster Master war zwar gut und Interessant, aber für meien Arbeit wäre ein weiterer Master von Vorteil. Deswegen möchte ich nun einen 2. Master anfangen.

Ich bin noch 25 und würde ja weiterhin Waisenrente schon allein aus Altersgründen erhalten. Nur da es der 2. Master ist, frage ich jetzt.

Vielen dank im Voraus für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen
C.SP

von
****

Hallo C.SP
Anspruch auf Waisenrente besteht bis zur Vollendung des 27 Lj. während Schule, Studium oder Berufsausbildung.
Die Anzahl der der Ausbildungen spielt keine Rolle.

von
W*lfgang

Hallo C.SP,

**** hat Ihnen schon die richtige Antwort gegeben - für den Bezug der Vollwaisenrente ist es egal, welche Art von Ausbildung Sie machen ...und wenn Sie Ihr Abi wiederholen :-)

Etwas anders sieht es aus, wenn es um die Anrechnung von Ausbildungszeiten in Ihrem eigenen Rentenkonto geht. Da kein 'höherwertiger' Abschluss angestrebt wird, würde das weitere Master-Studium nicht mehr als Ausbildungszeit angerechnet werden können - vielleicht haben Sie ja bereits die max. Zeit anrechenbarer Ausbildungszeiten (8 Jahre) erreicht/überschritten. Ist eh nur Zählzeit für die 35 Versicherungsjahre/Rente ab 63 mit Abschlag ohne direkten Gegenwert für die Rente.

Allerdings besteht die Möglichkeit, für nicht mehr anrechenbare Ausbildungszeiten freiwillige Beiträge nachzuzahlen – bis Alter 45. Machen Sie sich dafür mal einen Knick ins Ohr, um dann zeitnah diese Option zu checken/macht das Sinn.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Der zweite Masterstudiengang als ordentlich immatrikulierter Direktstudent ist ein Hochschulstudium und Sie befinden sich in Ausbildung - die Wieder- oder Weiterzahlung der Waisenrente (grundsätzlich bis zum 27. Lebensjahr) ist möglich.