Wird während der BG Rente nicht in die DRV eingezahlt?

von
Sabrina

In jungen Jahren erhielt ich nach einen Arbeitsunfall eine BG Rente, erst voll und dann anteilig. Immerhin 8 Jahre lang.

Diese Teit fehlt mir jetzt in der Alterrente.
Hat die BG denn gar nicht für mich weiter gezahlt?
Es ging hier um Jahre, die mir jetzt fehlen.

Kann das rechtmäßig sein?

von
Klugpuper

Schauen Sie hier:

https://dejure.org/gesetze/SGB_VI/3.html

Unter Nummer 3 tauchen nur kurzfristige Erwerbsersatzeinkommen auf, keine Renten.

Es hat alles seine Richtigkeit.

von
Jonny

Hallo Sabrina,
Konnten Sie in den 8 Jahren gar nicht arbeiten und haben auch kein Krankengeld bezogen? Oder warum fehlen die 8 Jahre?

Experten-Antwort

Hallo, Sabrina,

während des Bezuges einer BG-Rente entsteht keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung (siehe Hinweis „Klugpuper“). Dahin gehend ist dies also rechtmäßig.

Ist man neben dem Bezug der BG-Rente weiterhin mehr als geringfügig beschäftigt, werden weiterhin Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung aufgrund des Beschäftigungsverhältnisses durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer geleistet, welche sich rentensteigernd auswirken.