Witwenrente

von
Barbara

Hallo,

ich erhalte rückwirkend zum 01.02.2018 die volle Erwerbsminderungsrente von 1117,09 € netto, da ich noch nur für drei Stunden belastbar bin. Ich bekomme 464,22 Euro Witwenrente netto. Seit dem 01.10.2018 übe ich einen kleinen Nebenjob aus (wöchentlich 12 Stunden auf vier Tage verteilt) Dafür erhalte ich 433,80 netto Euro. Ich zahle in die Rentenversicherung ein.
Meine Frage: Wie viel wird mir jetzt von meiner Witwenrente abgezogen?

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Kletsch

E-Mail: barbara.kletsch@onliene.de

Experten-Antwort

Hallo Barbara,

das auf die Witwenrente anzurechnende Einkommen errechnet sich so:

- Erwerbsminderungsrente BRUTTO minus Pauschalabzug i.H.v. 14 % = xxxx

- 450 Euro-Job BRUTTO minus Pauschalabzug i.H.v. 40 % = 270 Euro

=> Summe aus xxx + 270 Euro= yyy (fiktives Netto)

Von dieser Summe yyy wird der Freibetrag i.H.v. 845,59 Euro abgezogen = zzz.

Von zzz werden 40 % errechnet und als Kürzungsbetrag bei der Witwenrente BRUTTO angerechnet.