< content="">

Witwenrente aus Sozialrente und Betriebsrente

von
Rentner70

Ich beziehe eine BfA-Rente, eine Betriebs-Rente und eine VBL-Rente. Meine Frau hat nur eine kleine Rente von 345,- Bekommt sie als Witwe ihre Rente plus als Witwenrente 60% meiner drei Renten oder werden dann ihren zwei Renten in irgendeiner Form limitiert? Ich meine gelesen zu haben, dass ihre Rente nicht mehr betragen soll als meine Betriebsrenten.

von
KSC

Aus Ihrer gesetzlichen Rente (BfA heißt der Verein seit 2005 nicht mehr) bekommt sie die normale Witwenrente von 60% wobei ich Eheschließung bis 12/2001 unterstelle.

Was die künftige Witwe aus Ihren Betriebsrenten bekommt, darüber erkundigen Sie sich bitte nicht bei der DRV sondern bei den Stellen die die Betriebsrente bezahlen.

Experten-Antwort

Hallo Rentner70,

auf die Witwenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung wird zunächst nur eigenes beziehungsweise selbsterworbenes Einkommen des Berechtigten (der Witwe) angerechnet, soweit es den jeweils gültigen Freibetrag übersteigt (hier offenbar nicht der Fall). Vom verstorbenen Versicherten abgeleitete (Hinterbliebenen-)Ansprüche sind im Rahmen der Einkommensanrechnung nach § 97 SGB VI nicht als Einkommen zu berücksichtigen.

Weitere Informationen rund um die Themen Hinterbliebenenrente und Einkommensanrechnung erhalten Sie insbesondere auch in den folgenden Broschüren:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/hinterbliebenenrente_hilfe_in_schweren_zeiten.pdf?__blob=publicationFile&v=27

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/hinterbliebener_hinzuverdienst.pdf?__blob=publicationFile&v=29

Hinsichtlich der Ansprüche aus den Betriebsrenten kann ich im Rahmen dieses Forums leider keine Auskünfte geben. Diesbezüglich sollten Sie sich direkt mit den jeweiligen Versorgungsträgern in Verbindung setzen.