Witwenrente für Frau in Russland

von
Gerhard2412

Hallo, ich lebe seit mehreren Jahren in Russland und bin in Deutschland abgemeldet. Ich beziehe die deutsche Rente, weil ich in den Rentenfonds vor dem Umzug eingezahlt habe. Hat meine russische Ehefrau (wir sind seit 2004 verheiratet) einen Anspruch auf die Witwenrente? Sie hat keine deutsche Staatsangehörigkeit, unsere gemeinsame minderjährige Kinder haben auch deutsche Pässe, leben aber in Russland.

von
Cosima

Zitiert von: Gerhard2412
Hallo, ich lebe seit mehreren Jahren in Russland und bin in Deutschland abgemeldet. Ich beziehe die deutsche Rente, weil ich in den Rentenfonds vor dem Umzug eingezahlt habe. Hat meine russische Ehefrau (wir sind seit 2004 verheiratet) einen Anspruch auf die Witwenrente? Sie hat keine deutsche Staatsangehörigkeit, unsere gemeinsame minderjährige Kinder haben auch deutsche Pässe, leben aber in Russland.
Ja, Ihre Frau hätte Anspruch auf eine Witwenrente. Die Nationalität ist kein Hinderungsgrund.Es ist Ihre Frau und so wird Sie genauso behandelt, als wäre sie eine deutsche Witwe.

Experten-Antwort

Hallo, Gerhard2412,

auch ohne deutsche Staatsangehörigkeit hat Ihre Ehefrau nach Ihrem Tod einen Anspruch auf Witwenrente, wenn die sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind (z.B. keine erneute Eheschließung). Die Rente kann auch auf ein Konto im Ausland überwiesen werden.

Viele Grüße

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.2019, 12:11 Uhr]