Witwenrente nach dem vorletzten Ehegatten

von
Witwe

Liebe Experten.

Ich habe folgende Frage. Habe ich ggf. einen Anspruch auf Witwenrente aus der Ehe mit meinem ersten verstorbenen Ehegatten, von dem ich geschieden war, wenn ich vor seinem Tod erneut geheiratet habe und mein zweiter Mann leider auch verstorben ist.

Danke für eine Antwort.

von
senf-dazu

Liebe Witwe!

Wenn ich das richtig verstehe, sind Sie "nur" einmal verwitwet.
Da der vorletzte Gatte beim Tod nicht mit Ihnen verheiratet war, ist auch kein Anspruch auf eine Witwenrente gegeben, auch nicht nach dem vorletzten Ehegatten.

Experten-Antwort

Hallo Witwe,

ein Anspruch auf eine Witwenrente nach dem vorletzten Ehegatten setzt unter anderem voraus, dass man vor einer erneuten Eheschließung bereits eine Witwenrente aus der "vorhergehenden Ehe" bezogen hatte. Wird die neue Ehe aufgelöst, so lebt die frühere, vorhergehende Witwenrente wieder auf. Da Sie bereits von Ihrem ersten Ehemann geschieden waren, bevor er verstorben ist, haben Sie keinen Anspruch auf eine Witwenrente aus seiner Versicherung. Daher haben Sie grundsätzlich nur einen Anspruch auf Witwenrente aus der Versicherung Ihres zweiten Ehemannes.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung.

von
Witwe

Vielen Dank für die schnellen Antworten!