Witwenrente Spanien

von
Heike Hartmann

Hallo, lebe seit fast 20 Jahren in Spanien. Mein Mann verstarb letztes Jahr im Februar. Mir wurde gesagt, dass die spanische Sozialversicherung direkt mit der Deutschen Kontakt aufnimmt. Habe die ganzen Unterlagen vorgelegt. Habe aber bis heute von Deutschland keinen Bescheid erhalten.
Was muss ich tun???Wird mir die ausstehende Rente von Deutschland nachgezahlt?? Hat mein Sohn 20 Jh. Anspruch auf Halbweisenrente??

von
Schade

Haben Sie sich nur erkundigt oder wirklich einen Antrag gestellt, der von den spanischen Behörden weitergeleitet wurde.

Um das zu klären sollten Sie a) in Spanien nachfragen ob und was die weitergeleitet haben und
b) bei der DRV schriftlich nachfragen und für den Fall der Fälle (dass bislang nichts beantragt wurde) formlos Witwenrente beantragen.

Zu spät ist es jedenfalls nicht, da Witwenrente "pünktlich ab Beginn" gezahlt werden, wenn der Antrag spätestens innerhalb eines Jahres kommt.

Der Sohn hat übrigens dann einen Halbwaisenrentenanspruch wenn er zur Schule geht oder sich in Berufsausbildung befindet.

Wäre er "nur Sohn" dann nicht.....aber dann könnte sich dieser erwachsene Mensch ja locker selbst versorgen.....:)

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Heike Hartmann,

der in Spanien gestellte Rentenantrag gilt mit demselben Datum auch als Antrag gegenüber der deutschen Rentenversicherung.
Der spanische Rentenversicherungsträger ist verpflichtet, den Antrag an die deutsche Rentenversicherung weiterzuleiten.
Da für den Beginn der deutschen Rente das ursprüngliche Antragsdatum in Spanien maßgeblich ist, wird Ihnen die deutsche Rente selbstverständlich auch nachgezahlt.

Ihr Sohn hat Anspruch auf Halbwaisenrente, wenn er sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet, einen Freiwilligendienst leistet oder behindert ist und deshalb nicht selbst für sich sorgen kann.

Um sicherzugehen, dass alles seinen richtigen Weg geht, empfehle ich Ihnen, nochmals beim spanischen Rentenversicherungsträger nachzufragen, ob und wann die Antragsvordrucke nach Deutschland weitergeleitet wurden.
Parallel hilft vielleicht auch eine Nachfrage beim deutschen Träger, damit dieser ggf. beim spanischen Träger an die Übersendung der Antragsvordrucke erinnern kann.