Wo beantrage ich meine rente?

von
Ulrike

Ich habe die meiste zeit in luxemburg gearbeitet,bezahle immer noch freiwillige beitraege dort in die sozialversicherung auf grundbasis.Ich bin 57jahre alt.Wann und wo kann ich spaeter rente beantragen?Ich bin deutsche.

von
Schade

Als EU Bürgerin beantragen Sie die Rente für alle Länder in denen Sie gearbeitet haben dort wo Sie wohnen.

Wenn Sie in D wohnen stellen Sie den Antrag hier bei Rathaus oder DRV am Wohnsitz.
Wohnen Sie in LUX, dann halt dort wo ein Luxemburger, der in LUX wohnt seine Rente beantragt.

Selbst wenn Sie in Belgien wohnen würden und nie in Belgien gearbeitet hätten wären die belgischen Stellen zuständig den Antrag für LUX und D aufzunehmen und weiterzuleiten.

Ist alles geregelt in Europa.

Wann man in LUX in Rente gehen kann, erfragen Sie dort, wer jahrelang in LUX gearbeitet hat, wird sich doch bei der RV in LUX über die dortigen Altersrentengesetze informieren können.

von
Fortitude one

Zitiert von: Ulrike

Ich habe die meiste zeit in luxemburg gearbeitet,bezahle immer noch freiwillige beitraege dort in die sozialversicherung auf grundbasis.Ich bin 57jahre alt.Wann und wo kann ich spaeter rente beantragen?Ich bin deutsche.

Hallo Ulrike,

was meinen Sie mit "die meiste Zeit"? 30 Jahre und länger? Haben Sie jemals als Deutsche in Deutschland gearbeitet und in die Rentenkasse eingezahlt? Schade hat es bereits erklärt. Erkundigen bzw. beantragen Sie Ihre Rente in dem Land wo Sie momentan Leben.

Mfg

von
Ulrike

Ich lebe jetzt in spanien,habe auch in deutschland gearbeitet,aber danach hauptsaechlich in luxemburg.Wo kann ich denn also rente hier im ausland beantragen?und ab welchem alter?

von
Schade

Da auch Spanien ein EU Staat ist ersetzen Sie Belgien durch Spanien in meiner 1. Antwort und beantragen die Rente zu gegebener Zeit bei den spanischen Rentenstellen.

Das EU Rentenrecht funktioniert wie folgt.

Jedes Land zahlt die Rente aus den nationalen Beiträgen.
Wenn es um Mindestzeiten geht werden die Zeiten in allen EU ländern addiert.

Sie gehen am besten wie folgt vor.

Sie beantragen bei der DRV einen Auszug Ihrer deutschen Versicherungszeiten und klären ob da noch was fehlt oder alles in Ordnung ist.
Dasselbe machen Sie mit LUX und auch mit Spanien, falls Sie auch dort Beiträge haben.
Falls die Länder die Daten nicht selbst austauschen, ist es kein Problem der DRV auch den Kontoauszug aus LUX usw. zu senden und den Luxemburgern den deutschen Auszug.

Und dann erfragen Sie in jedem Land wann Sie konkret in Rente gehen können.

In D mit 65+ falls Sie 5 Beitragsjahre (in der gesamten EU) haben, ab 63 falls Sie auf 35 Versicherungsjahre kommen.

PS: ob die Behörden des Wohnsitzlandes Spanien Lust haben Ihnen im Vorfeld mit D und LUX zu helfen kann ich nicht beurteilen. :)

von
Ulrike

Ich danke Ihnen sehr fuer Ihre schnelle und konkrete Auskunft.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Ulrike,

Sie wohnen mit Spanien in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union und stellen ihren Antrag daher bitte beim spanischen Rentenversicherungsträger.
Haben Sie in Spanien keine Versicherungszeiten, können Sie den Rentenantrag auch direkt in dem Staat stellen, in dem Sie zuletzt versichert waren - in Ihrem Fall vermutlich Luxemburg.
Der in einem Mitgliedstaat gestellte Antrag gilt für alle Mitgliedstaaten, in denen Sie Versicherungszeiten zurückgelegt haben. Bitte geben Sie daher bei der Antragstellung alle Zeiten an, die Sie in anderen Mitgliedstaaten zurückgelegt haben.

Die Anspruchsvoraussetzungen für die Rente sind in den einzelnen Mitgliedstaaten unterschiedlich geregelt. So variieren sowohl die Altersgrenzen für die Rente als auch die erforderliche Versicherungszeit. Wir empfehlen Ihnen, sich diesbezüglich direkt mit den Rentenversicherungsträgern der einzelnen Staaten in Verbindung zu setzen.

von
Ulrike

Hallo,wie schon erwaehnt,habe ich in Luxemburg hauptsaechlich gearbeitet und zahle noch weiterhin den Mindestversicherungsbetrag dort auch auf freiwilliger Basis ein.In Deutschland habe ich auch einige Jahre gearbeitet.Hier in Spanien habe ich nie gearbeitet.Ich hoffe dass ich hier eine Anlaufstelle spaeter finde um im richtigen Moment meine Rente beantragen zu koennen.