Wohnsitzwechsel Bulgarien zu geringe Rente

von
Bitte um Informationen

wir wollen als Rentnerehepaar nach Bulgarien auswandern.
Grund: zu geringe Rente, weniger wie Hartz 4 kein Sozialzuschuss.
Bitte um Ratschläge

von
Schorsch

Zitiert von: Bitte um Informationen
wir wollen als Rentnerehepaar nach Bulgarien auswandern.
Grund: zu geringe Rente, weniger wie Hartz 4 kein Sozialzuschuss.
Bitte um Ratschläge

Sie sollten ganz einfach ergänzende Sozialhilfe beantragen und schon haben Sie genauso viel wie Hartz4-Empfänger.

MfG

von
Joschi

Und Sie glauben wirklich, dass Sie in Bulgarien mit dieser Rente leben können? Und nicht vergessen die medizinische Versorgung ist dort unter aller Sau, im Krankenhaus müssen Sie sogar das Klopapier selbst mitbringen.
Dazu die Sprache und Schrift und viele Leute, die dort scharf auf ihr Geld und Besitz sind und auf Eigentumsübertagung spezialisiert sind.
Aber wenn Sie das alles nicht abschreckt können Sie jederzeit umziehen, die Rente wird auch nach Bulgarien überwiesen,in Höhe auch des jetzigen Nettobetrages, da sie weiter in der GKV in Deutschland bleiben.
Sie müssen das der DRV nur mitteilen und Ihre neue Anschrift und Kontoverbinddung hier: https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice.html?lang=de_DE&xmlFile=6000692&PA.CONTEXT=rs_konto_adresse_rentner_de_DE&APP.nutzer=rentner&APP.rentenart=gesetzlich
ändern.
Und nicht vergessen, vom bulgarischen Staat gibt es dort für Sie NULL Unterstützung!

von
Roman

Zitiert von: Bitte um Informationen
wir wollen als Rentnerehepaar nach Bulgarien auswandern.
Grund: zu geringe Rente, weniger wie Hartz 4 kein Sozialzuschuss.
Bitte um Ratschläge

Seltsam...
Viele Bulgaren kommen extra deshalb nach Deutschland, weil sie scharf auf unsere Sozialhilfe sind und Sie wollen nach Bulgarien auswandern?

von
W*lfgang

Zitiert von: Bitte um Informationen
Bitte um Ratschläge

...beachten Sie sowohl die allgemeinen Meldevorschriften, sowie auch die rechtzeitigen Meldungen an die DRV beim Verzug ins Ausland, bzw. an den Rentenservice - um die weitere Zahlung der Renten zu sichern.

Zur weiteren KV informiert Sie Ihre bisherige KV ...von der PV dürften Sie sich verabschieden/finden in BGR sicher alternative Angebote ;-)

Gruß
w.

Experten-Antwort

Ihre Renten werden gemäß den EU-Vorschriften ohne ergänzende Kürzung auch nach Bulgarien gezahlt.
Um Unterbrechungen bei der Rentenzahlung zu vermeiden, sollten sie den Renten Service schon zwei Monate vor Ihrem Verzug informieren.
Weitere Informationen können Sie auch auf der Homepage der Deuschen Rentenversicherung finden:
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_grundwissen/05_rente_und_ausland/02a_rente/02_02_rente_andere_staaten.
Die Entscheidung, ob für einen Rentner, der im Ausland lebt, Versicherungspflicht in der deutschen Kranken- und Pflegeversicherung besteht, wird von der Kranken- / Pflegekasse getroffen. Für Fragen zur Pflichtkrankenversicherung der Rentner und zur Pflegeversicherung bei Auslandsaufenthalt ist die Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland (DVKA) zuständig.

Ob Sie gegebenenfalls in Deutschland noch Anspruch auf weitere Leistungen haben, klären Sie bitte mit dem für Sie zuständigen Träger für Sozialhilfe bzw. Grundsicherung.