Zugang KVdR

von
sebmuen1981

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich habe eine Frage: ich bin selbstständig und zahle in ein Versorgungswerk ein.
Dadurch habe ich später keinen Anspruch auf Aufnahme in die KVdR und müsste mich als Rentner freiwillig versichern. Durch 5-jähriges Einbezahlen in die Rentenkasse könnte ich mir einen Rentenanspruch, und damit auch die Aufnahme in die KVdR sichern.
Gilt dies auch wenn ich 5 Jahre einen Minijob ausübe und damit in die Rentenkasse einzahle?

Vielen Dank & Viele Grüsse.

von
DRV

Lesen Sie das Merkblatt, insbesondere den Teil zur Vorversicherungszeit.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/217498/publicationFile/52566/R0815.pdf

von
Asia

Zitiert von: sebmuen1981
Sehr geehrte Damen & Herren,

ich habe eine Frage: ich bin selbstständig und zahle in ein Versorgungswerk ein.
Dadurch habe ich später keinen Anspruch auf Aufnahme in die KVdR und müsste mich als Rentner freiwillig versichern. Durch 5-jähriges Einbezahlen in die Rentenkasse könnte ich mir einen Rentenanspruch, und damit auch die Aufnahme in die KVdR sichern.
Gilt dies auch wenn ich 5 Jahre einen Minijob ausübe und damit in die Rentenkasse einzahle?

Vielen Dank & Viele Grüsse.

. KVDR Was wollt ihr denn alle in Nordkorea?

Experten-Antwort

Hallo sebmuen1981,

der Anspruch auf eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung ist leider nicht unmittelbar mit der Pflichtversicherung in der KVdR verbunden. Vielmehr müssen auch für die Pflichtversicherung in der KVdR besondere Voraussetzungen erfüllt sein. User „DRV“ hat Ihnen hierzu bereits den zutreffenden Hinweis (Link auf das einschlägige Merkblatt) gegeben.