zurück nach Tschechien

von
Mark

Ich bin Tscheche und habe seit 2016 in Deutschland gearbeitet. Jetzt gehe ich zurück nach Hause, werde nicht mehr in Deutschland arbeiten. Was ist mit den Beiträgen in Deutschland, kann ich die bezahlt bekommen?

von
DRV

Da mit Tschechien ein Sozialabkommen besteht, werden die Zeiten in Tschechien und Deutschland addiert, so dass Sie später auch in Deutschland einen kleinen Rentenanspruch haben. Teilen Sie Ihrem deutschen Rententräger auch Ihre in Tschechien zurückgelegten Arbeitszeiten mit.
Eine Erstattung Ihrer in Deutschland gezahlten Beiträge ist aufgrund eines späteren Rentenanspruchs somit nicht möglich!

Experten-Antwort

Hallo,

wie in dem vorhergehenden Beitrag beschrieben, werden die Beitragszeiten nach EU-Recht gegenseitig angerechnet, um einen Rentenanspruch herzuleiten. Das heißt, sie bekommen später Rentenzahlungen aus beiden Ländern. Dazu ist es notwendig, dass Sie bei einem Träger eine Klärung des Versicherungskontos durchführen und in diesem Rahmen einen Versicherungsverlauf des jeweils anderen Landes vorlegen.

Eine Beitragserstattung wäre nur möglich, wenn Sie zusammen mit den ausländischen Beitragszeiten nicht die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren (60 Monate) erreichen.

Mit freundlichen Grüßen