Zurückgezogene Klage wieder aufnehmen

von
Dario Wagner

Kann ich eine von mir beim Sozialgericht zurückgezogene Klage wieder aufnehmen? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen und Bedingungen?

von
Schorsch

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktionieren soll.
Sie werden m.E. eine neue Klage einreichen müssen.

MfG

von
W*lfgang

Hallo Dario Wagner,

im einfachsten Fall widerrufen Sie die Klagerücknahme einfach mit Begründung und warten auf die Post vom Gericht ...im Normalfall schalten Sie einen Fachanwalt ein, der ggf. die Zulässigkeit ergründet. Oder fangen hier zu lesen an:

https://www.jurion.de/Urteile/BSG/2009-11-04/B-14-AS-81_08-B

Gruß
w.

von
Schade

Um was gehts denn? Aus welchem Grund klagt jemand, überlegt es sich dann anders und kurz darauf ändert er wieder seine Meinung?

Einfacher wäre möglicherweise einen neuen Antrag zu stellen mit entsprechender Begründung.

Aber Sie müssen ja wissen was Sie wollen.

von
Herz1952

Ich verklage auch immer alle. Hauptsache die Sozialgerichte beschäftigen (smile)

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Dario Wagner,

durch Klagerücknahme ist das Verfahren vor dem Sozialgericht abgeschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Sozialgericht, um weitere Verfahrensfragen dort zu klären.