Zuständigkeit Reha bei EM Dauerrente

von
Sebastian

liebe Experten,

wer ist als Kostenträger zuständig für eine Reha die ich gerne zur Abwendung von Verschlechterung des Gesundheitszustandes antreten möchte?

Bin in EM Dauerrente und möchte diese auch nicht gefährden.

Hoffe mal das das ausschliesslich über die KK läuft oder sehe ich das falsch?

Danke schon mal

von
Ulli

Durch eine Reha könntest du unter Umständen deine Erwerbsminderungsrente massiv gefährden.
Mach es lieber nicht.

von
DRV

Bei Rentenbezug ist, außer bei Krebserkrankungen, i.d.R die Krankenkasse für eine Reha zuständig.

von
Ulli

Ja...i.d.R.....aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Es gibt immer Varianten, wo die DRV doch mal an die Überprüfung der EMR denken könnte.
Auch bei unbefristeter Erwerbsminderungsrente ist das Risiko unter Umständen gegeben.

Experten-Antwort

Hallo,

für Ihren Antrag auf Rehabilitation ist die Krankenkasse zuständig.

von
Sebastian

Danke dann sollte es ja mit Reha über KK klappen!

von
Dieter

Zitiert von: Sebastian
liebe Experten,

wer ist als Kostenträger zuständig für eine Reha die ich gerne zur Abwendung von Verschlechterung des Gesundheitszustandes antreten möchte?

Bin in EM Dauerrente und möchte diese auch nicht gefährden.

Hoffe mal das das ausschliesslich über die KK läuft oder sehe ich das falsch?

Danke schon mal

Auch ich hatte damals den gleiche Intention. Nach der Reha wurde ich von der vollen EMR auf teilweise EMR eingestuft.