Zwischenübergangsgeld DRVB

von
Leichte Sprache

Zitiert von: Ben
Zitiert von: Max 5.0
Zitiert von: Max4.0
Wow! Jeden Monat zusätzlich zum ALG2 600,00 Euro mehr! Aber ja doch.
Wenn Sie das geschafft haben, melden sie Sich noch einmal - ein absolutes Novum in der deutschen Nachkriegsgeschichte. :)
Übergangsgeld STATT Hartz4, diese Hartz-Rotze zu toppen ist ja nun nicht so schwer bei den paar Monetas! Der Fragesteller kann ja einmal sagen, wie hoch sein Hartz ist und wie hoch das Übergangsgeld. Da sind schon diverse Differenzen möglich!

Harz 4 zwischen 600-700€

Hallo Ben,

ich versuche es für Dich in leichter Sprache zu erklären.
Das Wort „Zwischen“ bedeutet, es muss vorher und nachher eine Leistung der Rentenversicherung, hier Übergangsgeld, geleistet werden. Du hast aber vorher eben kein Übergangsgeld sondern Arbeitslosengeld II erhalten und damit kann auch kein „ZWISCHENübergangsgeld“ gezahlt werden.
Ist doch gar nicht so schwer zu verstehen!
Kämpfe lieber für Dinge, bei denen Du auch gewinnen kannst. In diesem Fall kannst Du nur verlieren.

Experten-Antwort

Wegen Verstößen gegen die Netikette mussten hier einige Einträge gelöscht werden. Wir bitten um Verständnis und wünschen einen friedlichen Sonntagabend.

Ihr
Admin

Experten-Antwort

Hallo Ben, ein Anspruch auf Zwischenübergangsgeld besteht, wenn zum Ende der medizinischen Reha feststand, dass eine anschließende Durchführung der LTA erforderlich ist, zu diesem Zeitpunkt dem Grunde nach Anspruch auf Übergangsgeld bestand und die LTA aus Gründen, die der Versicherte nicht zu vertreten hat, nicht unmittelbar anschließend durchgeführt wird. Ich denke, dass zum Ende der ambulanten Reha das Erfordernis der LTA nicht feststand (LTA wurde laut Ihren Angaben abgelehnt und erst im Widerspruchsverfahren bewilligt) und deshalb der Anspruch auf Zwischenübergangsgeld verneint wurde. Die Höhe des Zwischenübergangsgeldes hätte sich übrigens an der Höhe des Übergangsgeldes während der vorherigen Maßnahme orientiert. Davon ausgehend, dass Sie während der ambulanten Reha und im Übergangszeitraum Arbeitslosengeld 2 bezogen haben, hätten Sie durch den Bezug des Zwischenübergangsgeldes keinen finanziellen Vorteil gehabt. Ich rate Ihnen, sich den Sachverhalt nochmals von der Sachbearbeitung des bearbeitenden Rentenversicherungsträgers erläutern zu lassen.