ihre-vorsorge.de: Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Inhalt:

Gesundheit

20.03.17

Reha im Fokus

26. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Drei Tage im Zeichen der Wissenschaft

Frankfurt am Main (mjj). Am Morgen startete das dreitägige Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium in Frankfurt. Der Fachkongress gilt als wichtigste wissenschaftliche Plattform für Rehabilitation in Deutschland. Thematisch wird  die Veranstaltung ihren Fokus auf Prävention und Globalisierung legen.

Ein wesentlicher Teil der globalen Entwicklungen sei auch die Migration, so die Deutsche Rentenversicherung: "Die angemessene gesundheitliche Versorgung von Migrantinnen und Migranten gewinnt damit an Bedeutung. Wie Rehabilitation und Prävention auf diese Herausforderungen reagieren können, wird Schwerpunktthema des diesjährigen Kolloquiums sein." Für den wissenschaftlichen Austausch sorgen mehr als 200 Fachbeiträge. Erwartet werden 1.600 Wissenschaftler, Ärzte, Psychologen und Therapeuten. 

Mehr Informationen

 

 

 

Themenhinweise:

Beratung

Deutsche Rentenversicherung
  • Beratungsstellensuche