ihre-vorsorge.de: Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Inhalt:

Inhaltsübersicht:

Film: Tipps für den Zulagenantrag

Wer sich die staatliche Förderung für die Riester-Rente nicht entgehen lassen will, muss einen Zulagenantrag ausfüllen. Der Film zeigt Ihnen, was Sie alles beachten müssen.

Die Deutsche Rentenversicherung berät nicht nur rund um die gesetzliche Rente, sondern auch über Möglichkeiten der privaten Vorsorge. Hierzu zählt die Riester-Rente. Sie lohnt sich vor allem für Familien. Sie können zusätzlich zu der Grundzulage eine Kinderzulage beantragen. Aus dem Zulagen-Formular können Sie einen Dauerzulagenantrag machen - dann stellt Ihr Vertragsanbieter (die Bank, Fonds- oder Versicherungsgesellschaft) jedes Jahr automatisch einen Antrag auf die staatliche Förderung - das spart viel Schreibarbeit. Aber Achtung: Wer keine Zulagen verschenken will, muss sein Riester-Konto im Auge behalten, wie unser Film zeigt...

Lade Video...

Hinweis zum Video: Wenn Sie Schwierigkeiten beim Abspielen der Filme haben, kann dies an einer älteren Versionen Ihres Flash-Players liegen. Auf der Website von Adobe steht Ihnen die aktuellste Version des Flash-Players zur Verfügung.

Hinweis: Diese Informationen entsprechen dem Rechtsstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Themenhinweise:

Beratung

Deutsche Rentenversicherung
  • Beratungsstellensuche

Grafik der Woche

Aktuelle Gerichtsurteile

Autor: Michael John

Zuletzt aktualisiert am 15.01.2007