ihre-vorsorge.de: Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Inhalt:

  • Dieses Forum soll schnell und unkompliziert helfen und ist kein Diskussionsforum und keine Bühne für politische Meinungsäußerungen - vor allem dann nicht, wenn andere Teilnehmer des Forums beleidigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir deswegen Beiträge ganz oder teilweise löschen müssen.
  • Bitte beachten Sie: Ihre Einträge sind öffentlich und können von jedermann gelesen werden. Lesen Sie auch die weiteren Erläuterungen.

Beitrag von Petra

10.01.2017 - 09:33
Beitrag mit Antwort eines Experten

Fond

Moin icon_smile.gif,


ich bin 30 Jahre und plane für meine Alterssicherung in einen Fond zu investieren.
Wenn das Geld ausgeschüttet wird, wird dies als Einkuft auf meine Rente angerechnet?

Danke und Gruß

10.01.2017 - 09:49
von =//=

RE: Fond

Nein. Es ist ja kein Arbeitseinkommen.
10.01.2017 - 10:08
von Konrad Schießl

RE: Fond

Viel wichtiger ist doch aber, die Ausschüttungen können doch geringer ausfallen.
Auch der Kurswert kann steil nach unten gehen, schließlich besteht die Möglichkeit, der Fonds
Verkauf wird ganz eingestellt.
Der Bankberater sagt meistens, den Fond kann man jederzeit verkaufen, verschweigt aber. zum
den gehandelten Tageskurs. Sicher wissen Sie es schon, die ausgesprochene Haftung des Staates
von bis zu 100.000 gilt leider nicht für Fonds.

MfG.
10.01.2017 - 14:02
von Experte/in Experten-Antwort

RE: Fond

Hallo Petra,

nach heutigen Rechtsstand nicht, allerdings kann natürlich niemand in die Zukunft blicken.

Dieses Thema wurde noch nicht gelöst.
Offen


Symbolerklärung

Beitrag ungelesen

Beitrag ungelesen

Beitrag mit Antwort eines Experten

Beitrag mit Antwort eines Experten

Beitrag geschlossen

Beitrag geschlossen

Beitrag beantwortet

Beitrag beantwortet

Themenhinweise:

Beratung

Deutsche Rentenversicherung
  • Beratungsstellensuche

Grafik der Woche

Aktuelle Gerichtsurteile