ihre-vorsorge.de: Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Inhalt:

Rente

21.04.17

Sieben Kliniken präsentieren sich

Bad Kissinger Gesundheitstage bieten Überblick über Reha-Möglichkeiten in Unterfranken.

Bayreuth/Würzburg (drv). Sie präsentieren sich im April mit einem gemeinsamen Messestand: sieben Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung aus dem Raum Bad Kissingen und Bad Brückenau. Die Besucher der Bad Kissinger Gesundheitstage haben damit vom 28. bis 30. April 2017 Gelegenheit, sich umfassend über das umfangreiche Rehabilitationsangebot einer der bekanntesten Kurortregionen Deutschlands zu informieren.

Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern ist mit zwei Reha- und AHB-Fachkliniken vor Ort. Am Messestand berät Fachpersonal aus der Frankenklinik in Bad Kissingen und der Sinntalklinik in Bad Brückenau. Die Frankenklinik hat die Schwerpunkte Orthopädie, Kardiologie und Innere Medizin, die Sinntalklinik Urologie und Onkologie. Außerdem informieren Auszubildende der Kliniken über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in einer Rehabilitationsklinik. Auch Fragen zur Rente und Altersvorsorge werden von Experten der Deutschen Rentenversicherung am Messestand beantwortet.

Mehr zum Thema:

Autor: Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Themenhinweise:

Beratung

Deutsche Rentenversicherung
  • Beratungsstellensuche