Interne Navigation: Zum Inhalt dieser Seite. | Zur Hauptnavigation. | Zum Beginn dieser Seite.
Seitenanfang
ihre-vorsorge.de: Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Inhalt:

Teil 5: Rente ohne Abschlag

Irrtum: Wenn ich 45 Jahre geklebt habe, kann ich mit 60 in Rente gehen.

  • Martin Eifler

"Das ist leider nicht richtig", sagt Martin Eifler, Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung Saarland. Zwar sei es korrekt, dass im Zusammenhang mit der Rente mit 67 auch von 45 Versicherungsjahren die Rede sei. "Die reichen aber allein nicht aus."

Voraussetzung für eine abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte ist, dass man sowohl

  • 65 Jahre alt geworden ist und
  • 45 Jahre mit Pflichtbeiträgen nachweisen kann.

Beide Voraussetzungen müssen gleichzeitig vorliegen.

Zu den 45 Jahren Mindestversicherungszeit (sogenannte Wartezeit) zählen auch Kindererziehungszeiten und Kinderberücksichtigungszeiten (bis zum 10. Geburtstag des Kindes), ebenso die Wartezeitmonate aus einer versicherungsfreien geringfügigen Beschäftigung.

"Allerdings werden laut Gesetz nicht alle versicherungsrechtlichen Zeiten berücksichtigt", erklärt Martin Eifler. Zeiten, in denen man Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld 2 (früher: Arbeitslosenhilfe) bezogen hat, zählen ebenso wenig zu den 45 Jahren wie Wartezeitmonate, die man nach einer Ehescheidung hinzugewonnen hat.

Eifler empfiehlt Betroffenen, sich in einer der zahlreichen Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung beraten zu lassen. Die nächstgelegene Beratungsstelle findet man ganz einfach durch Eingabe seiner Postleitzahl in der Suchmaske auf dieser Seite rechts oben.

Mehr zum Thema:

  • Rubrik Rente
    Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung im Überblick.

Themenhinweise:

Beratung

  • Beratungsstellensuche

Empfehlungen der Redaktion

Autor: Michael Krause

Zuletzt aktualisiert am 03.09.2010

Interne Navigation: Zum Inhalt dieser Seite. | Zur Hauptnavigation. | Zum Beginn dieser Seite.