Rente / 09.12.2022

Energiepreispauschale an Rentner ausgezahlt

Die knapp 20 Millionen in Deutschland lebenden Rentnerinnen und Rentner haben die einmalige Sonderzahlung von 300 Euro überwiesen bekommen.

Hand nimmt Geldscheine aus Geldbörse. Bild: IMAGO / Westend61 / imago stock&people

Berlin (dpa). Die knapp 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland haben die von der Koalition auf den Weg gebrachte Energiepreispauschale von 300 Euro erhalten. Die Zahlung sei angewiesen und dem Konto gutgeschrieben, auf das auch die regelmäßigen Rentenzahlungen erfolgen, teilte die Deutsche Rentenversicherung am Donnerstag in Berlin mit.

Die Energiepreispauschale richtete sich an 19,7 Millionen Personen, also alle, die am 1. Dezember 2022 eine laufende Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung bezogen haben und in Deutschland leben. In Ausnahmefällen, in denen die Auszahlung nicht möglich gewesen sei, erfolge die Überweisung automatisch Anfang Januar 2023. Falls trotz eines Anspruchs die Pauschale nicht eingegangen ist, kann man laut Rentenversicherung ab 9. Januar bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See einen Antrag auf nachträgliche Auszahlung stellen.

Autor

 Deutsche Rentenversicherung