Gesundheit / 02.10.2018

Bei Schuppenflechte Blutdruck und Blutfettwerte regelmäßig checken

Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall bei Psoriasis-Patienten.

Berlin (dpa/tmn). Menschen mit Schuppenflechte (Psoriasis) haben ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Sie sollten daher beim Arzt regelmäßig ihren Blutdruck und die Blutfettwerte überprüfen lassen, rät die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh).

Das gelte insbesondere für Patienten, die neben Hautproblemen auch Gelenkbeschwerden haben – eine sogenannte Psoriasis-Arthritis. Psoriasis und Psoriasis-Arthritis belasteten wie alle entzündlich-rheumatischen Erkrankungen den gesamten Körper, betont DGRh-Präsident Prof. Hanns-Martin Lorenz.

Patienten sollten daher die ihnen verordneten Medikamente konsequent einnehmen. Daneben können sie auf eine gesunde Lebensführung achten, um ihr Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung selbst zu senken.

Autor

 Deutsche Presseagentur – Themendienst