Rente / 28.04.2020

"Die Rentenversicherung entscheidend mitgeprägt"

Für die DRV Knappschaft-Bahn-See war der verstorbene Arbeitsminister Norbert Blüm "Jahrzehnte lang ein verlässlicher Weggefährte".

Bochum (drv/sth). Mit großer Betroffenheit hat die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) vom Tod des ehemaligen Arbeits- und Sozialministers Dr. Norbert Blüm erfahren. Dr. Norbert Blüm stand wie kaum ein anderer für soziale Gerechtigkeit. Er hat die Entwicklung der Rentenversicherung in Deutschland entscheidend geprägt. Die Einführung der Gesetzlichen Pflegeversicherung war sein großer Verdienst.

Der KBS, mit ihrem in Deutschland einzigartigen Verbundsystem aus Renten- und Krankenversicherung, Krankenhäusern und Rehakliniken sowie der Minijob Zentrale, war Dr. Norbert Blüm Jahrzehnte lang ein verlässlicher Weggefährte. Und auch nach seiner politischen Karriere war er gern gesehener Gast bei der KBS. So hielt er 2010 eine beeindruckende Eröffnungsrede zur Sonderausstellung im Deutschen Bergbaumuseum zum 750-jährigen Jubiläum der Knappschaft. Wir sagen Danke an einen ganz großen Politiker und einen ganz besonderen Menschen.

"Stand wie kaum ein anderer für die Rentenversicherung"

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) hatte bereits am Freitag den großen Einsatz Blüms für die gesetzliche Rente gewürdigt. "Wie kaum ein anderer stand Norbert Blüm für die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland. Er war ein streitbarer Kämpfer für deren Interessen. Norbert Blüm hat die Rentenpolitik ganz entscheidend mitgeprägt", hieß es in einem gemeinsamen Nachruf von DRV-Präsidentin Gundula Roßbach und ihren drei Amtsvorgängern Axel Reimann, Herbert Rische und Franz Ruland.

Blüm habe wichtige Rentenreformen auf den Weg gebracht, "die Millionen von Menschen ein würdevolles Leben im Alter sichern. Unter seiner Ägide wurde frühzeitig auf die demografische Entwicklung reagiert", heißt es. Zudem stehe er - als wichtiger Architekt der Wiedervereinigung - "für die Absicherung von Millionen von Menschen in den neuen Bundesländern". "Die Deutsche Rentenversicherung ist Norbert Blüm zu großem Dank verpflichtet und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren", heißt es in dem Nachruf. Blüm hatte sich in besonderer Weise für die gesetzliche Rentenversicherung eingesetzt.

Autor

 Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See