Finanzen / 08.06.2018

Gehalt: Was der Kollege wissen darf

Dürfen Arbeitnehmer ihren Kollegen die Höhe ihres eigenen Gehalts verraten?

Düsseldorf (dpa/tmn) Das Gehalt ist unter Kollegen oft ein Tabuthema. Wer trotzdem darüber reden will, darf es aber in der Regel tun - selbst dann, wenn der Arbeitsvertrag es verbietet. Solche Verschwiegenheitsverpflichtungen sind meistens unwirksam, erklärt der Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Deshalb müssen sich Arbeitnehmer auch nicht daran halten und können Kollegen zumindest verraten, was sie selbst verdienen.

Das gilt nur dann nicht, wenn das Gehaltsgefüge eines Unternehmens als Betriebsgeheimnis gilt. Das ist den Angaben nach aber eine Ausnahme.

Autor

 Deutsche Presseagentur – Themendienst