Rente / 15.09.2020

Ministerium veröffentlicht Grafiken zur Grundrente

Zwei aktuelle Illustrationen zeigen, was die Grundrente ist und wer sie ab 2021 bekommen soll. Gesetz jetzt auch offiziell verkündet.

Bild zum Beitrag "Ministerium veröffentlicht Grafiken zur Grundrente". Das Bild zeigt eine Frau am Wohnzimmertisch mit einem Taschenrechner.

Berlin/Bad Homburg (sth). Vor Kurzem hat das lange umstrittene Gesetz zur Grundrente auch formal die letzte Hürde genommen. Nach der Verabschiedung durch Bundestag und Bundesrat Anfang Juli und der förmlichen Genehmigung durch den Bundespräsidenten ist das Grundrentengesetz jetzt auch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit kann das Gesetz – wie vor allem von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und der SPD gewünscht – zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

Um die Grundrente auch in der Öffentlichkeit verständlicher zu machen, hat das Bundesarbeitsministerium (BMAS) jetzt zwei Infografiken zu dem rechtlich schwierigen Thema veröffentlicht. Sie zeigen einerseits, was die Grundrente ist – keine eigene Rentenart, sondern ein Zuschlag zur selbst erworbenen Rente – und zum anderen, welche Menschen von der neuen Leistung profitieren sollen. Beide Illustrationen stehen für jedermann zum Herunterladen zur Verfügung und sollen so offenbar möglichst schnell eine weite Verbreitung finden. 

Mehr zum Thema:

www.bmas.de

Infografiken des Bundesarbeitsministeriums (BMAS) zur Grundrente 

www.bgbl.de

Gesetz zur Grundrente (pdf, Auszug aus dem Bundesgesetzblatt)

Autorenbild

Autor

Stefan Thissen