Rente / 06.03.2020

Neue Seminare zur Sozialversicherung

Für Arbeitgeber bietet die DRV in Baden-Württemberg eine Schulung rund ums Thema Sozialabgaben und gesetzliche Änderungen an.

Bild zum Thema Neue Seminar zur Sozialversicherung: Logo der DRV an Gebäude.

Stuttgart (drv). Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg bietet auch 2020 wieder Seminare zu sozialversicherungsrechtlichen Fragen an. Das kostenfreie Angebot richtet sich an Arbeitgeber, Mitarbeiter in Personalbüros und Steuerberater.

Nach ihrem gesetzlichen Auftrag prüfen die Rentenversicherungsträger spätestens alle vier Jahre bei den Arbeitgebern, ob die Sozialabgaben ordnungsgemäß gezahlt wurden. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg steht Arbeitgebern aber auch schon vor den Prüfungen mit Rat und Tat zur Seite.

Praxisbezogene Inhalte und gesetzliche Änderungen

In den diesjährigen Seminaren „Arbeitszeitregelungen und ihre sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen, Neuerungen, euBP“ und „Auswirkungen des Steuerrechts auf das Sozialversicherungsrecht, Beschäftigung innerhalb der GmbH (Fremd-Geschäftsführer, Gesellschafter-Geschäftsführer, mitarbeitender Gesellschafter), euBP“ werden wieder praxisbezogene Sachverhalte und die gesetzlichen Änderungen erläutert.

Anmeldeschluss: 20. April 2020

Bitte beachten: Die Teilnehmerzahl an den Seminaren ist begrenzt. Berücksichtigt werden Interessenten in der Reihenfolge der Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 20. April 2020.

Die Seminare werden landesweit in allen Regionen angeboten. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de. Über den Bereich „Häufig gesuchte Themen“ kommt man direkt zu den Terminen der Arbeitgeberseminare und zu den Anmeldeformularen.

Autor

 Deutsche Rentenversicherung