Rente / 13.06.2018

Neuer Rentenausweis kommt

Ab dem 1. Juli können Rentner mit einem modernen Ausweis im Scheckkartenformat an Vergünstigungen kommen

Bad Homburg (kma). Zum 1. Juli 2018 erhalten die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland nicht nur eine Rentenerhöhung, sondern erstmals auch den neuen Rentnerausweis. Er wird zusammen mit der Rentenanpassungsmitteilung versandt, die alle Rentner in den kommenden Tagen und Wochen erhalten.

Der neue Rentnerausweis ist folienverstärkt und kann ganz einfach aus dem Rentenbescheid herausgetrennt werden. Und das ist ein klarer Vorteil gegenüber dem alten, denn dieser war aus Papier und musste oft umständlich aus dem Rentenbescheid herausgeschnitten werden. Der Ausweis im Scheckkartenformat enthält den Namen, das Geburtsdatum und die Versicherungsnummer der jeweiligen Rentnerin oder des Rentners. Mit dem Ausweis können Rentnerinnen und Rentner Vergünstigungen erhalten – etwa bei kulturellen Veranstaltungen oder im öffentlichen Nahverkehr.

www.deutsche-rentenversicherung.de

Fragen und Antworten zum neuen Rentenausweis auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung

Autorenbild

Autor

Katja Mathes