Gesundheit / 20.11.2017

Pflegeverträge jederzeit kündbar

Verbraucher dürfen Vertrag mit Pflegeunternehmen jederzeit beenden

Berlin (dpa/tmn). Verträge mit ambulanten Pflegeunternehmen dürfen jederzeit und ohne Angabe von Gründen fristlos gekündigt werden. Darauf weist die Verbraucherzentrale Berlin hin.

Viele Verträge enthalten nach Erkenntnissen der Verbraucherschützer allerdings gesetzeswidrige Kündigungsklauseln. In einigen Fällen sollten Kunden etwa bestimmte Fristen einhalten, in anderen Fällen musste bei außerordentlicher Kündigung ein Grund angegeben werden.

Abmahnungen für Pflegedienste

Die Verbraucherzentralen Berlin, Brandenburg und Saarland mahnten im Rahmen des Projekts „Marktprüfung ambulante Pflegeverträge“ mehrere ambulante Pflegedienste ab.

Die Unternehmen haben sich demnach verpflichtet, auf die unlauteren Klauseln zu verzichten. Verbraucher, die in ihrem ambulanten Pflegevertrag solche oder ähnliche Bestimmungen finden, können sich für eine Vertragsprüfung an das Projekt wenden.

Weitere Informationen

Autor

 Deutsche Presseagentur – Themendienst