Rente / 29.10.2020

Rente oder Reha einfach online beantragen

Vieles rund um Reha und Rente lässt sich auch online erledigen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Hessen hin.

Frankfurt a.M. (drv). Die Online-Dienste der Deutschen Rentenversicherung machen es möglich: Anträge auf Rente oder Rehabilitation können schnell und unkompliziert rund um die Uhr von zu Hause gestellt werden.

Über www.deutsche-rentenversicherung.de und den Button Online-Dienste auf der Startseite oben rechts geht es direkt zu den verschiedenen Online-Diensten, Online-Rechnern und Formularen. Auch Versicherungsverlauf, Rentenauskunft, Renteninformation oder die Bescheinigung über den Rentenbezug können hier online angefordert werden.

Oft keine Registrierung nötig

Viele Online-Dienste lassen sich ohne besondere Registrierung nutzen: Die Deutsche Rentenversicherung schickt die gewünschten Informationen anschließend per Post zu. Wer über eine Signaturkarte, einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion oder einen elektronischen Aufenthaltstitel verfügt, kann seine persönlichen Versicherungsdaten direkt am Bildschirm einsehen und papierlos mit der Rentenversicherung kommunizieren.

Neue Anschrift oder Kontonummer mitteilen

Hat sich die Anschrift oder die Bankverbindung geändert, kann das auf diesem Weg mitgeteilt werden. Und wer seinen Rentnerausweis verloren hat, kann online einen neuen beantragen. Ergänzt werden diese Angebote durch Online-Rechner, etwa zum Rentenbeginn, zur Rentenhöhe oder zur Flexirente.

Übrigens: Wer einen Antrag nicht in einem Zug ausfüllen kann, weil beispielsweise Unterlagen fehlen, kann seine Angaben speichern und später einfach weitermachen.

Autor

 Deutsche Rentenversicherung Hessen