Gesundheit / 23.10.2019

Rentenversicherung zahlt Haushaltshilfe bei Reha

Eltern in Reha, Kinder daheim – unter bestimmten Voraussetzungen zahlt die Deutsche Rentenversicherung in diesem Fall eine Haushaltshilfe.

Bild zum Thema Rentenversicherung zahlt Haushaltshilfe bei Reha: Mädchen im Kindergartenalter spielt mit einer jungen Frau auf dem Boden.

Oldenburg/Bremen (drv/aze). Wenn Eltern in Reha gehen, stellt sich oft die Betreuungsfrage. Die Deutsche Rentenversicherung kann die Familie mit einer Kostenübernahme für eine Haushaltshilfe unterstützen. Die Kostenübernahme ist möglich, wenn keine weitere im Haushalt lebende Person die Betreuung der Kinder übernehmen kann.

Bedingungen für die Kostenübernahme vorher abklären

Vor der Reha sollte aber unbedingt mit dem Rentenversicherer abgestimmt werden, unter welchen Umständen und für welche Zeiträume die Kostenübernahme möglich ist.

Weitere Auskünfte erteilt die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen unter der kostenlosen Servicetelefon-Nr. 0800 1000 4800 oder im Internet unter www.drv-oldenburg-bremen.de.

Autor

 Deutsche Rentenversicherung