Rente / 27.04.2018

Sozialbeirats-Chef bleibt im Amt

Sozialminister Heil bestätigt Prof. Gert G. Wagner als Kopf der Regierungsberater für Rentenfragen.

Berlin (bmas/sth). Die Bundesregierung hat den Vorsitzenden des Sozialbeirats, Prof. Gert G. Wagner, erneut in dieses Gremium berufen. Wie das Bundessozialministerium jetzt mitteilte, überreichte ihm der neue Chef des Sozialressorts, Hubertus Heil (SPD), bereits am Montag seine Ernennungsurkunde. Wagner ist seit 2014 Mitglied und Vorsitzender des Sozialbeirats. Das zwölfköpfige Gremium berät die Bundesregierung in Rentenfragen und erstellt im Herbst jedes Jahres ein Gutachten zum aktuellen Rentenversicherungsbericht.

Der Sozialbeirat besteht seit 1958 und ist das älteste Beratungsgremium für die Politik und die Bundesregierung in Deutschland. Er setzt sich aus je vier Vertretern der Versicherten- und Arbeitgeberseite der Rentenversicherung, einem Vertreter der Deutschen Bundesbank und drei Wissenschaftlern zusammen. Auch die beiden alternierenden Bundesvorstandsvorsitzenden der Deutschen Rentenversicherung, Annelie Buntenbach (DGB) und Alexander Gunkel (BDA), gehören dem Gremium an.

Mehr zum Thema:

www.sozialbeirat.de

Link zu weiteren Informationen zum Sozialbeirat

Autorenbild

Autor

Stefan Thissen