Soziales / 06.08.2018

Weiterbildungsguide für Wissbegierige

Die Stiftung Warentest hilft bei der Suche nach der richtigen Weiterbildung und kennt auch gleich Fördermöglichkeiten

Berlin (mjj) Weiterbildung sichert den Job, erweitert den Horizont, bringt langfristig mehr Gehalt und sorgt dafür, dass Arbeitnehmer flexibel bleiben. Wer den nahenden Herbst für ein Wissensupdate nutzen will, sollte jetzt planen. Dabei hilft der Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest: In sechs Schritten führt er Arbeitnehmer durch die schwierige Entscheidungsfindung, lotst durch Tests und Angebote, klärt gängige Qualitätssiegel und weist den Weg zu Fördermitteln.  

Sonderregeln für Beamte

Aber nicht nur bei der Auswahl hilft der Weiterbildungsguide: Er klärt auch über Rechte und Pflichten während einer Weiterbildung auf und zeigt, wann einer Weiterbildung als Bildungsurlaub anerkannt wird. Je nach Bundesland können Arbeitnehmer drei bis fünf Tage pro Jahr eine Fortbildung auf Arbeitszeit in Anspruch nehmen. Für Beamte gelten Sonderregeln. Etwa in Thüringen, wo sich Beamte bis zu 12 Tage im Jahrweiterbilden dürfen.

Mehr Informationen

www.weiterbildungsguide.test.de

Der Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest wird vom Bundesbildungsministerium gefördert

Autorenbild

Autor

Michael J. John