Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ausgabeaufschlag

Der Ausgabeaufschlag gehört zu den Kosten, die Finanzdienstleister bei Kapitalanlagen erheben.

Der Ausgabeaufschlag ist eine Vertriebsprovision, die Kreditinstitute beim Verkauf von Investmentfonds berechnen. Der Ausgabeaufschlag variiert zum Teil erheblich. Er kann bis zu sechs Prozent des Anlagevolumens betragen. Bei manchen Instituten entfällt er auch ganz.

Mehr zum Thema:

Investmentfonds

 

 

Zurück zur Liste