Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bundeswertpapiere

Bundeswertpapiere dienen der Finanzierung der Aufgaben des Bundes. Dem Kapitalanleger bieten sie eine Alternative zu anderen Angeboten des Kapitalmarkts.

Die Bundesrepublik Deutschland gibt verschiedene Wertpapiere mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und 30 Jahren heraus. Sie unterscheiden sich unter anderem in der Zinsverrechnung, der möglichen Verfügbarkeit des Kapitals vor Fälligkeit und bei der Höhe des Mindestanlagebetrags. Die Entscheidung für den Erwerb eines der Bundeswertpapiere richtet sich daher nach der individuellen Anlagestrategie und der Höhe des Anlagebetrags.
Zu den Bundeswertpapieren zählen:

  • Bundesobligationen,
  • Anleihen des Bundes,
  • Schatzanweisungen.

Mehr zum Thema:

Bundesobligationen
Anleihen des Bundes
Schatzanweisungen
Festverzinsliche Wertpapiere

Zurück zur Liste