Höchstbeitrag – Lexikon

Rente und Altersvorsorge: Erklärungen zu Fachbegriffen im Ihre Vorsorge-Lexikon

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Höchstbeitrag

Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung können nur in begrenzter Höhe gezahlt werden. Der Höchstbeitrag liegt 2018 bei 18,6 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze von monatlich 6.500 Euro in den alten und 5.800 Euro in den neuen Bundesländern.

Der Höchstbeitrag für Pflichtversicherte beträgt somit monatlich

  • 1.209,00 Euro in den alten Bundesländern und
  • 1.078,80 Euro in den neuen Bundesländern.

Der besondere Ostwert hat allerdings nur für Pflichtbeiträge Bedeutung, weil freiwillige Höchstbeiträge auch in den neuen Ländern nach Westniveau zu zahlen sind, also monatlich 1.209,00 Euro.

Zurück zur Liste